Skip to main content

Sparpreis Europa – Mit der Bahn nach Belgien

Mit der Bahn nach Brüssel mit dem Sparpreis oder Super Sparpreis Europa

 

Belgien ist eines der kleinsten Länder der Europäischen Union, doch das sollte nicht über seine große Geschichte hinwegtäuschen. Denn Belgien hat mehr zu bieten als Fritten, Bier und Comics. Der Sparpreis Europa der Deutschen Bahn bietet die Gelegenheit, das Land Jacques Brel zu besuchen. Ein Grund, das kleine Königreich einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Was ist der Sparpreis Europa?

Der Sparpreis Europa ist ein Sonderangebot der Deutschen Bahn und bietet günstige Bahnreisen in das europäische Ausland an. Ab 24,90 Euro können Reisende in der zweiten Klasse bis in die Hauptstadt Brüssel fahren (ab 44,90 Euro in der 1. Klasse). Dieses Angebot gilt für Reiseziele, die weiter entfernt liegen und nicht im unmittelbaren europäischen Ausland zu finden sind. Mit dem Super-Sparpreis-Europa geht es sogar noch günstiger, hier zahlen Urlauber nur 19,90 Euro für Fahrten in die umliegenden Nachbarländern entlang der deutschen Grenze (ab 39,90 Euro in der 1. Klasse). Gebucht werden kann die Reise bequem über das Internetportal der Deutschen Bahn. Frühes Buchen lohnt sich aufgrund der geringen Anzahl an vergünstigten Tickets.

Bonjour, Goedendag oder Guten Tag?

Auf der Liste der bekanntesten europäischen Länder mag Belgien nicht ganz oben stehen, doch das multikulturelle Land ist eine versteckte Perle, die nur darauf wartet, erkundet zu werden. Die Dreiteilung des Landes versetzt viele Touristen ins Staunen: Während im Norden des Landes die Flamen leben und niederländisch sprechen, sind im Süden die Wallonen zuhause, deren Muttersprache Französisch ist. Im Osten wiederum lebt die deutschsprachige Gemeinde, Abwechslung ist beim Reisen mit der Bahn Belgien also garantiert.

Brüssel – Hauptstadt Europas

Mit dem Zug gelangt man aus Köln in nur knapp unter zwei Stunden direkt in das Herz Europas: nach Brüssel. Die Bahn Brüssel setzt Reisende 6 mal täglich direkt am zentralen Bahnhof Brüssel-Midi ab. Aus Frankfurt fahren ab April 2019 täglich sogar 7 ICEs nach Brüssel. Einmal in der Stadt angekommen, gibt es viel zu sehen. Besonders das Europaviertel gehört zum Pflichtprogramm von Urlaubern. Die opulenten Glasbauten, hinter deren Türen das Schicksal Europas diskutiert wird, lassen sich am Besten mit einer Stadtrundfahrt erkunden. Auch kulinarisch hat das Europaviertel einiges zu bieten, denn nirgendwo in Europa gibt es mehr internationale Restaurants in nur einem Viertel als in Brüssel.

Was muss bei Reisen nach Brüssel beachtet werden?

An den Bahnhöfen Brüssels wurden die Sicherheitsvorkehrungen für Urlauber und Einheimische erhöht, sodass es oft zu Kontrollen beim Betreten und Verlassen der Gleisbereiche kommt. Reisende sollten ein paar Minuten mehr Einplanen und rechtzeitig am Bahnsteig sein, da es sonst zu Problemen beim Erreichen des Zuges kommen kann. Dies gilt besonders für Tickets, die mit dem Sparpreis Belgien gebucht wurden, denn der Sparpreis gilt nur für die Fernverkehrszüge, die auf der Fahrkarte aufgedruckt sind.

Was hat Belgien noch zu bieten?

Die Bahn Brüssel Verbindung bringt Urlauber direkt in die Hauptstadt des kleinen Königreiches zwischen Deutschland, den Niederlanden, Frankreich und Luxemburg. Von hier aus kann auch der Rest des Landes besucht werden, denn egal in welche Richtung man sich bewegt, es gibt immer etwas zu entdecken. Wie wäre es beispielsweise mit einer Fahrt an die Küste Belgiens oder in die belgischen Ostkantone, die ein Paradies für Naturliebhaber und Wanderer sind? Der Sparpreis Belgien eröffnet eine Reihe von Möglichkeiten zum Erkunden eines Landes, das bis heute als echter Geheimtipp unter Urlaubern zählt.

Kulinarische Expedition nach Belgien

Auch kulinarisch hat Belgien einiges zu bieten, kommen aus diesem Land doch einige der beliebtesten Speisen und Getränke der Europäer. So rühmen sich die Belgier, das beste Bier Europas zu haben und die Zahlen geben ihnen recht. Belgien ist Weltmeister beim Bier-Export und mit vielen kleinen, individuellen Brauereien und berühmt Marken wie Leffe, Stella Artois oder Jupiler verdienen die Belgier diesen Titel auch. Besonders die belgische Schokolade ist international bekannt, im Land selber findet man an jeder Ecke Patisserien, die die kleinen Pralinen verkaufen. Eine Diät sollte man also für einen Belgien Urlaub nicht planen. Auch die Muscheln in Belgien sind weltberühmt, ein durchschnittlicher Belgier verspeist davon bis zu 6 kg im Jahr.

Welche Konditionen gelten für den Sparpreis Belgien?

Der Sparpreis Bahn beinhaltet verschiedene Konditionen, die vor der Buchung sorgsam gelesen werden sollten. Wie bereits erwähnt, gelten die Tickets immer nur für die gebuchten Züge und sind nicht übertragbar. Ein City-Ticket ist beim regulären Tarif von 19,90 Euro nicht enthalten und muss separat erworben werden. Bei Sparpreis Angebot für Europa für 24,90 Euro (Langstrecken) ist das City-Ticket inbegriffen. Kinder von unter 5 Jahren reisen mit beiden Tickets kostenlos, für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 14 Jahren wird eine 50%iger Rabatt gewährt.

Erhalten Kunden mit einer BahnCard eine Ermäßigung?

Ja, allerdings bezieht sich dieser Rabatt nur auf den deutschen Streckenanteil. Besitzer einer BahnCard 50 oder BahnCard 25 erhalten also den jeweiligen Rabatt nur für den deutschen Streckenanteil. Eine Ausweitung der Ermäßigung auf die belgische Fahrstrecke ist nicht möglich.

Gibt es kostenfreies WLAN an Bord des ICE

In den Zügen, die den Sparpreis Bahn anbieten, gibt es kostenfreies WLAN. Auch die Bahn Belgien bietet in der Regel kostenfreies WLAN an, dies schont das Datenvolumen von Urlaubern und macht die Reise um einiges unterhaltsamer.

Wann können die Tickets gebucht werden?

Die Tickets stehen 6 Monate vor dem geplanten Reisezeitraum zur Verfügung. Theoretisch können die Tickets auch bis wenige Tage vor dem Reisedatum gebucht werden. Allerdings gibt es für beide Sparpreise nur ein begrenztes Kontingent an Fahrkarten, sodass sich frühes Buchen auszahlt. Sind die günstigen Tickets vergriffen, zahlen Reisende wieder den vollen Preis und der ist oft erheblich teurer.

Welche Ziele werden von der Bahn noch angefahren?

Die deutsche Bahn bietet eine große Auswahl an europäischen Reisezielen und lädt die Menschen ein, die Europäischen Union kennenzulernen. Zu den Reisezielen gehören unter anderem:

  • Belgien
  • Niederlande
  • Dänemark
  • Italien
  • Schweden
  • u.v.m

Mit dem Sparpreisfinder der Deutschen Bahn lassen sich aktuelle Angebote und Sonderkonditionen ganz einfach finden und buchen.

 


Ähnliche Beiträge